Flexografie





Der Beruf des Flexografen beschränkt sich seit langem nicht mehr nur auf die traditionelle Herstellung von Gummistempeln, sondern hat sich erweitert um die Herstellung von Fotopolymerstempeln, Laser-Gummistempeln, Selbstfärbestempel und Mikrozellstempel.
Vom altbewährten Stempel aus Holz und dem modernen Namens- und Adressstempel mit integriertem Stempelkissen für Behörden oder Firmen bis zum Motivstempel mit Schmuckrand für die Gestaltung einer Einladungskarte, vom Fahrkartenentwerter bis zur Stempeluhr stellen die flexiblen Flexografen und Flexografinnen Stempel in allen möglichen Formen her. Auch Flexodruckplatten für mehrfarbige Drucksachen wie Verpackungen gehören dazu.